Analysieren Sie!

Die Analysen sollen Ihnen einige Denkanstöße geben. Aus welchen Gründen auch immer Sie sich verändern wollen, in allen Fällen ist es gut, ein Gefühl für das was Ihnen wichtig ist zu bekommen.

 

Berücksichtigen Sie auch, dass sich Ihre Lebensumstände in der Zeit in der Sie das neue Haus bewohnen noch verändern können.

 

Situation Analysieren

 

Sehen Sie sich Ihr Umfeld genau an, analysieren Sie Ihr jetziges Haus oder Ihre Wohnung. Mit Hilfe der Fragen der Bedarfsanalyse, lernen Sie Ihre jetzige Situation etwas besser einzuschätzen. Finden Sie die Dinge heraus die Ihnen gut gefallen und Dinge die Ihnen gar nicht gefallen.

 

Bedarf analysieren

 

Aus der Situationsanalyse gewinnen sie neue Erfahrungen, die Sie bei der Bedarfsanalyse einfließen lassen können. Sie können dann bereits viel besser beurteilen, warum Sie bestimmte Dinge wollen und andere nicht.

 

Ausführung planen

 

Die Ausführung sollte auch im Bezug auf Ausführungsarten und Baustoffe genau geplant werden. Denn hier entscheiden Sie maßgeblich über die Kosten Ihres Projektes. Während der Ausführungsphase Ihres Projektes sinkt Ihr Einfluss auf die Baukosten drastisch. Deshalb machen Sie sich lieber vorher Gedanken und bleiben Sie während der Ausführung bei Ihren Entscheidungen.

 

Die hier vorgestellten Listen sind nur auszugsweise und als Denkanstöße gedacht. Bei Bedarf erweitern Sie die Liste einfach nach Ihren Erfahrungen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns!



Sie möchten gerne Ihr individuelles Projekt mit uns besprechen?

Treten Sie mit uns in Kontakt unter 0049 (0)7072 - 92 20 20 oder per eMail.