Umbau eines Bürogebäudes

Umbau und Sanierung eines Verwaltungsgebäudes in 72622 Nürtingen

 

Der ursprüngliche Entwurf stammt von Professor Weinbrenner und ist in drei Teile gegliedert, eine Produktionshalle, einen Bürotrakt und zwischen zwei Gebäuden, als Gelenk, der Eingang mit Besprechungszimmer.

 

In den darauffolgenden Jahren wurden die Produktionshalle und das Bürogebäude erheblich erweitert. Bei einer dieser Maßnahmen wechselte auch der Eingang an eine andere etwas unglückliche Stelle.

 

Die Situation im Gebäude war ähnlich unbefriedigend, da mit jedem Umbau weitere Trennwände eingebaut wurden. Diese hatten unter anderem schließlich zur Folge, dass die Büros verschachtelt waren und keine direkte Anbindung an natürliche Belichtung und Außenluft hatten. Vom unzureichenden Zustand der Infrastruktur der Datentechnik ganz zu schweigen.

 

Das Verwaltungsgebäude wurde komplett entkernt und mit Systemtrennwänden neu so gegliedert, dass jedes Büro direkten Zugang zu Tageslicht und Fenstern hatte. Das Foyer wurde an seinen ursprünglichen Ort zurückverlegt, vergrößert und repräsentativer ausgestattet.

 

Bei der Neuordnung der inneren Struktur haben wir auf funktionale, klar gegliederte Räume Wert gelegt, die durch viele sinnvolle Details aber sehr großzügig und modern wirken.

 

 

Sie möchten gerne Ihr individuelles Projekt mit uns besprechen?

Treten Sie mit uns in Kontakt unter 0049 (0)7072 - 92 20 20 oder per eMail.